Schließen Sie eine Rechnung mit Sepa Lastschriftverfahren ab

  1. Legen Sie eine neue Rechnung an, oder öffnen einen bereits bestehenden Rechnungsvorgang.
  2. Wechseln Sie in der linken Navigation von der Basis des Rechnungsvorgangs zu details Details.
  3. Die Zahlungsart Sepa Lastschrift Dauermandat ist vorbelegt, wenn in der Kundenadresse das Sepa Lastschriftverfahren und die Bankdaten des Kunden hinterlegt wurden. (Berechtigen Sie die Kundenadresse zum Sepa Lastschriftverfahren)
  4. Hat der Kunde lediglich ein Einzelmandat zu dieser Rechnung erteilt, wählen Sie die Zahlungsart Sepa Lastschrift Einzelmandat und füllen die Felder zur Sepa Lastschrift im Rechnungsvorgang.
  5. Erzeugen Sie das Rechenblatt.
    Hinweis: Für den Export der Sepa Lastschrift Daten zur Weiterverarbeitung Ihrer Bank, muss das Rechenblatt erzeugt, die Rechnungsnummer und das Ausgangsdatum der Rechnung gesetzt sein.

Lesen Sie mehr: Richten Sie das Sepa- Lastschriftverfahren ein

Drucken
Drucken
Wir verwenden nur essentielle Cookies
Wir nutzen auf unserer Website KEINE Tracking- und Werbecookies, sondern ausschließlich solche, die für den Betrieb der Seite erforderlich sind.