Selbstsuchende Listen erleichtern das tägliche Arbeiten. Sie liefern mit nur einem Klick, der Eingabe eines Zeitbereiches oder anderen Parametern, automatisch Ergebnisse aus einer Tabelle. Durch das gezielte Setzen von Filtern, optimieren Sie Ihr Suchergebnis und verhindern lange Ladezeiten. Je detaillierter die Filter, desto gezielter und schneller die Suche. Selbstsuchende Listen können unter dem Info Center angezeigt werden, die eingestellten Parameter können ohne direkten Bezug zur betreffenden Ebene aufgerufen werden.

Beispiele: Wird eine selbstsuchende Liste auf der Tabelle Veranstaltungen konfiguriert, muss der Filter Nicht gleich Storno auf den Veranstaltungs- Status gesetzt werden, damit die stornierten Veranstaltungen herausgefiltert werden. Bei der herkömmlichen Suche (Veranstaltung suchen über die Funktionsleiste oder F12) ist dieser Filter bereits automatisch gesetzt.

Ebenso müssen selbstsuchende Listen in der Tabelle Vorgänge auf den Bezug Vorgang_Status den Filter Wert nicht gleich abgelehnt gesetzt haben, damit diese Vorgänge nicht geladen und angezeigt werden.

Legen Sie eine Selbstsuchende Liste an

  1. Legen Sie eine neue Liste an, mit allen benötigten Informationen. Legen Sie eine neue Liste an
  2. Grenzen Sie das Suchergebnis mit detaillierten Filtern ein.
  3. Um dem Benutzer die Eingabe eines Datums- Zeitbereiches zu ermöglichen, setzen Sie einen Filter auf das Datum.
    Beispiel: Datum > Wert zwischen > Eingabe:Von > Eingabe:Bis
  4. Setzen Sie den Haken bei Statistikverarbeitung.
    Hinweis: Eine selbstsuchende Liste muss immer statistisch verarbeitet werden.
  5. Setzen Sie den Haken bei Selbstsuchende Liste.
  6. Geben Sie bei Verwendung mit gedrückter Strg Taste und Linksklick zusätzlich IC Liste an, um die Liste im Info Center aufrufen zu können.
  7. Ausfuehren Testen Sie Ihre Liste.
  8. Speichern Speichern Sie Ihre Eingabe.

Rufen Sie eine selbstsuchende Liste auf

Mit Einführung der Version 12, sind die wichtigsten Funktionen aus jedem Datensatz aufrufbar.

  1. Klicken Sie oben links auf den kleinen Pfeil neben dem infocenterexpandInfo Center.
  2. Wählen Sie eine vorhandene Liste mit Linksklick.
  3. Geben Sie ggf.  Abfragen wie Zeitbereich, Kürzel, Postleitzahlen ein.
  4. Die Liste öffnet sich mit allen eingestellten Parametern.
Drucken
Drucken
Wir verwenden nur essentielle Cookies
Wir nutzen auf unserer Website KEINE Tracking- und Werbecookies, sondern ausschließlich solche, die für den Betrieb der Seite erforderlich sind.