Wie richte ich meine Hilfsfunktionen ein?

Verwenden Sie Tastaturkürzel

Für viele oft gebrauchte Funktionen des Bp Event gibt es Tastaturkürzel.

  1. Gehen Sie in der Funktionsleiste auf den Reiter icon optionen Optionen >  Tastaturkürzel, um eine Auflistung der Tastenbelegung zu sehen.
    Hinweis: Unter Info finden Sie eine Auflistung aller vergebenen und gesperrten Tastaturkürzel.
  2. Legen Sie individuelle Tastaturkürzel über neu fest.
    Tipp: Da sehr viele Kürzel bereits vergeben sind, verwenden Sie am besten die Taste Alt Gr + (Buchstaben).
  3. Ändern oder deaktivieren Sie Tastaturkürzel mit Doppelklick.
    Hinweis: Nicht änderbare Tastaturkürzel sind mit  gekennzeichnet.
  4. Gehen Sie in der Funktionsleiste auf den Reiter icon optionen Optionen > icon optionenEinstellungen, um das Schließen von Fenstern über die Esc-Taste zu aktivieren.
  5. Viele andere übliche Tastaturkürzel funktionieren auch im Bp Event, z.B. das Springen zu Eingabefeldern über die Tab-Taste oder Strg+S zum Speichern.

Lesen Sie mehr: Tastaturkürzel anwenden (Lernen-Artikel Tipps und Tricks)

Stellen Sie Standardeinstellungen wieder her

Manche gemerkten Entscheidungen müssen doch wieder geändert oder im Einzelfall entschieden werden.

  1. Gehen Sie auf den Reiter icon optionen Optionen >  Ausgeblendente Meldungen Ausgeblendete Meldungen.
  2. Rufen Sie Ausgeblendete Meldungen auf, um alle Meldungen anzuzeigen, für die Entscheidungen gemerkt sind.
  3. Öffnen Sie die Meldung und wählen Sie Standard wiederherstellen. Ab sofort erscheint wieder die Abfrage mit der Entscheidungsmöglichkeit.

Speichern Sie Standardentscheidungen

Manche Abfragen, die dem Benutzer verschiedene Entscheidungsmöglichkeiten anbieten, werden immer gleich beantwortet. Die Entscheidungen kann sich die Anwendung dauerhaft merken, um überflüssige Abfragen zu vermeiden.

  1. Gehen Sie auf den Reiter icon optionen Optionen >  Ausgeblendente Meldungen Ausgeblendete Meldungen.
  2. Rufen Sie Zusätzlich ausblendbare Meldungen auf, um alle Meldungen anzuzeigen, für die Entscheidungen merkbar sind.
  3. Klappen Sie das Thema auf und öffnen Sie die Meldung.
  4. Aktivieren Sie Entscheidung speichern und Meldung nicht mehr anzeigen und wählen Sie dann die gewünschte Entscheidung.
  5. Speichern Sie die Entscheidung Für das Unternehmen, wenn sie für den gesamten Betrieb vorbelegt sein soll.
  6. Speichern Sie die Entscheidung als Für diesen Benutzer, wenn sie nur für den aktuellen Benutzer vorbelegt sein soll.
  7. Alternativ können Sie Entscheidungen auch speichern, wenn sie im Arbeitskontext vorkommen.

Sehen Sie sich unsere Schulungsvideos zum Thema Benutzereinstellungen individualisieren auf Youtube an.

Legen Sie die Anzahl der zuletzt geöffneten Datensätze fest

Legen Sie die Anzahl der zuletzt bearbeiteten Datensätze fest

In den meisten Funktionen des Bp Event wird eine Liste der History zuletzt bearbeiteten Datensätze zum schnellen Öffnen über das Untermenü angeboten. Die Länge der anzuzeigenden Liste kann jeder Benutzer selbst festlegen.

  1. Gehen Sie auf den Reiter icon optionen Optionen > icon optionen Einstellungen.
  2. Geben Sie unter Zuletzt geöffnete Datensätze die Höchstzahl der aufzulistenden Einträge an.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Deaktivieren Sie die Hilfetexte

Im Bp Event erscheinen Hilfetexte zu Eingabefeldern oder Schaltflächen, sobald die Maus länger auf dem Feld verweilt. Wenn Sie diese Hilfe nicht möchten, deaktivieren Sie die Funktion.

  1. Gehen Sie auf den Reiter icon optionen Optionen > icon optionen Einstellungen.
  2. Deaktivieren Sie die Hilfetexte über das Kontrollkästchen.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Deaktivieren Sie die Rechtschreibprüfung

Im Bp Event wird in Textfeldern standardmäßig die Rechtschreibung überprüft. Wenn Sie diese Hilfe nicht möchten, deaktivieren Sie die Funktion.

  1. Gehen Sie auf den Reiter icon optionen Optionen > icon optionen Einstellungen.
  2. Setzen Sie den Haken Rechtschreibprüfung in Textfeldern deaktivieren.
  3. Klicken Sie auf Speichern.
Drucken
Drucken
Wir verwenden nur essentielle Cookies
Wir nutzen auf unserer Website KEINE Tracking- und Werbecookies, sondern ausschließlich solche, die für den Betrieb der Seite erforderlich sind.